user_mobilelogo

Wandern und Pilgern

Das östliche Mürztal ist nach wie vor ein Geheimtipp bei Sportler. Hier erleben Sie einen abwechslungsreichen Urlaub. Die sanften Hügel, grünen Matten und Wälder laden ein, die Natur zu genießen und zu erleben. Entdecken Sie Spazierwege und Wandertouren, die unvergesslich bleiben. Verschiedenste Themen offenbaren sich beim Durchqueren der Landschaft - zumeist in Verbindungen mit Lebensgeschichten vieler bekannter Persönlichkeiten.

Wandern Sie auf den Spuren Peter Roseggers in Krieglach und am Alpl, entdecken Sie den Wald- und Wildlehrpfad, den Magnesitwanderweg in St. Barbara im Mürztal oder begeben Sie sich mit Ihren Kindern und Waldemar Wurzel auf die Suche nach dem Grünen Juwel in der Mürzzuschlager Au. Aber auch Alpinisten finden sportliche Herausforderungen, wie zum Beispiel im Gebiet der Hohen Veitsch. Genusswanderer treffen sich am Alpl, der Pretul, der Ganzalm, dem Kaarl, der Scheibe oder auf der Brunnalm.

Tipp für Pilger und Wallfahrer:

Der Steirische Mariazellerweg führt über das Gebiet der Region Semmering-Waldheimat-Veitsch bis zur Basilika Mariazell (es gibt sogar zwei Geh-Varianten). Zudem gibt es für Wallfahrer, aber auch interessierte BesucherInnen eine Vielzahl von Möglichkeiten dem Thema Pilgern näher zu kommen.

Entdecken Sie bei Spaziergängen in Langenwang Wegkreuze und Marterl. Der Pilgerpfad in St. Barbara im Mürztal/ Mitterdorf bringt Erwachsenen, aber auch Kindern mit Jako, der Rätselspürnase, das Thema Pilgern näher. Und über allem steht das höchste begehbare Pilgerkreuz aus Holz im Ortsteil Veitsch. Aber entdecken Sie selbst!

outdooractive platform - API Template

Interaktive Karte - Semmering Waldheimat Veitsch

Kontakt

Tourismusverband
Semmering-Waldheimat-Veitsch
Wiener Straße 9
8680 Mürzzuschlag
+43 3852 3399
urlaub(at)semmering-waldheimat-veitsch.com

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen